Supervised Master Thesis


Simon Bin
Methods for Analysing Skype Maintenance Traffic in Networks
4.2012

Michael Steyer:
Learning Classifier Systems on Graphics Processing Units
30.09.2010

Andre Götze:
Ein Algorithmus zur Konstruktion phylogenetischer Level-1 Netze aus Basis einer fast dichten Tripletmenge
13.8.2010

Charleen Lamczyk:
Simulation des Bewegungsverhaltens ameisenähnlicher Agenten
2.9.2009

Andre Dietrich:
Strategien zur selbstorganisierten Informationsssammlung mobiler Agenten in Sensorfeldern
2.3.2009

Supervised Diplom Thesis


Ruby Moritz:

in Bearbeitung (Uni Halle)

Lars-Peter Müller:

in Bearbeitung

Lars-Peter Meyer:
Entwicklung eines Ameisenalgorithmus zur Lösung eines Steinerbaumproblems für Netzwerke
8.3.2012

Ruby Moritz:
A Suffix Tree based Approach to find Local Similarities in Multiple Sequences and its Apploication on Mitochondrial Genomes.
29.09.2011. gemeinsam mit I. Große (Instsitut für Informatik, Martin-Luther Universität Halle)

Daniel Himmelbach:
Entwicklung eines Bienenalgorithmus zur Lösung des Protein-Docking-Problems.
30.6.2011

Maik Schwarz:
Rangbestimmung in Pareto-Mengen als Methode zur mehrdimensionalen Optimierung
22.2.2011

Frank Thieme:
Entwurf eines Hummel inspirierten Algorithmus zur Machinenbelegungsplanung
14.10.2010

Anne Podsadny:
Entwicklung eines populationsbasierten Ameisenalgorithmen zur Konstruktion phylogenetischer Bäume
16.09.2010

Christoph Otte:
Analyse der Klassifizierungssysteme ZCS und XCS
Mai 2010

Thomas Ruhnke:
Ein populationsbsasierter Ameisenalgorithmus zur optimalen Platzierung von Sensoren in einem Wasserversorgungssystem
13.4.2010

Uwe Engelmann:
Analyse des Migrationsverhaltens von Agenten in multilokalen Response-Threshold-Modellen
20.1.2010

Andrej Aderhold:
Artificial Bee Colony Algorithms for Function Optimization
5.11.2009

Kevin Peter:
Emergent Sorting
2.11.2009

Andreas Klein:
Entwicklung und Implementierung eines adaptiven, trackingbasierten Verfahrens zur Suche in Produktportalen
17.11.2008 (gemeinsam betreut mit Prof. G. Heyer)

Christian Wiederhold:
Analyse und Design Hyperrekonfigurierbare Switchboxen
4.8.2008

Britta Baetzel:
Entwurf eines Algorithmus zur Beseitigung von Inkonsistenzen in Sequenzdaten
17.3.2008

Peter Panter:
Entwicklung eines Ameisenalgorithmus zur DNA-Sequenzierung durch Hybridisierung
10.3.2008

Stephanie Keller:
Methoden zur Rekonstruktion von Phylogenien unter Berücksichtigung von Gengruppen
15.1.2008

Arne Brutschy:
Selbstorganisierte Rekonfiguration von Computingsystemen mittels naturinspirierter Entscheidungsverfahren
9.8.2007

Holger Fritzsche:
Erstellung eines Werkzeugs zur Untersuchung hyperrekonfigurierbare Switch-Boxen
16.7.2007

Torsten Thalheim:
Hybride Ameisenalgorithmen zur Lösung von Proteinfaltungsproblemen
4.6.2007

Sabine Boehm:
Überdeckungseigenschaften von Alternative-Splicing-Graphen
1.6.2007

Ronny Bretag:
Heuristiken zur Lösung eines Zeichenkettenproblems: Das Shortest Common Supersequence Problem
2.2.2007

Kai Ramsch:
Methoden zur Analyse von Genanordnungen unter besonderer Berücksichtigung von Duplikationsmutationen
30.1.2007

Marc Hellmuth:
Konstruktion von Worten mit Matchingeigenschaften und Anwendung auf das RNA-Design
14.11.2006

Marcus Bautze:
Simulationsstudien zur Konkurrenz zwischen Ameisenkolonien in statischen und dynamischen Umgebungen
1.8.2006

Joana Bendoraityte:
Parallele Algorithmen zur Matrix-Vektor-Multiplikation mittels H2-Matrizen
gemeinsam mit Wolfgang Hackbusch (MPI for Mathematics in the Sciences)
12.5.2006

Michael Pohl:
Anführerauswahl in Zelullarautomaten
10.2.2006

Alexander Scheidler:
Modellierung und Simulation von Verteilungsmustern bei Ameisen
12.8.2005

Hagen Jung:
Heuristiken zur Rekonstruktion der Geschichte von Genduplikationen
gemeinsam betreut mit Peter Stadler
24.5.2005

Matthias Bernt:
Strukturerhaltende Rekonstruktion von Phylogenien auf der Basis von Genomanordnungsdaten
13.8.2004

Gunnar Schau:
Modellierung und Simulation von Arbeitsteilungsprozessen in Multi-Agenten-Systemen auf der Grundlage von Treshold-Response Modellen
13.2.2004

Ekkehard Petzold:
Parallelized Parameter Estimation for Molecular Phylogenetics
gemeinsam betreut mit Prof. von Haeseler (Bioinformatik, Uni Düsseldorf)
18.6.2003

Stefan Janson:
A Reconfigurable Mesh Algorithm Utilizing Local Convergence of Ant Colony Optimization.
29.5.2002 (Uni Karlsruhe)

Detlev Erdmann:
Clustering mittels einfacher autonomer Agenten in einer unbekannten Umgebung.
19.11.2001 (Uni Hannover)

Thorsten Langspecht:
Untersuchungen zur Komplexität von koevolutionären Prozessen auf Basis assoziierter phylogenetischer Bäume.
27.2.2001 (Uni Hannover)

Hayati Aygün:
Entwurf und Optimierung von Evlutionsstrategien zur Parameteroptimierung hydraulischer Simulationsmodelle von Wasserversorgungsnetzen.
August 2001 (Uni Karlsruhe)

Roman Legat:
Datenstrukturen zur Analyse der Phylogenie von Parasit-Wirt-Beziehungen.
10.2.2001 (Uni Hannover)

Steffen Iredi: (TUI InfoTec GmbH & Co. KG, Hannover)
Belegungsplanung für ein Einmaschinenproblem mit Hilfe eines Ameisenalgorithmus.
6.10.2000 (Uni Hannover)

Stefan Leppert:
Width-restricted layering of acyclic digraphs with consideration of dummy nodes.
2.8.2000 (Uni Karlsruhe)

Guntram Noeth:
A Genetic Algorithm for Vehicle Routing and Waiting Strategies for the Dynamic Case.
31.1.2000 (Uni Karlsruhe)

Frank Reischle:
Parallelisierung von Ameisenalgorithmen.
17.8.1999 (Uni Karlsruhe)

Carsten Steckel:
A Simulator for Reconfigurable Meshes.
8.8.1999 (Uni Karlsruhe)

Frank Rühl:
Einsatzplanung von Fahrzeugen mittels Ameisenalgorithmen (mit Fa. LOCOM, Karlsruhe).
7.8.1999 (Uni Karlsruhe)

Bernd Schmidt:
FPGA Task Arrangement with Genetic Algorithms (Plazierung von Tasks auf FPGAs mit Genetischen Algorithmen).
31.7.1999 (Uni Karlsruhe)

Frank Krüger:
Flow-Shop-Scheduling mit einem Transportroboter.
26.7.1999 (Uni Karlsruhe)

Carsten Pester:
Analyse von Ameisenalgorithmen.
13.5.1999 (Uni Karlsruhe)
LOCOM Consulting GmbH, Karlsruhe

Rene Michel:
Ameisenalgorithmen für das Plan Merging Problem.
6.7.1998 (Uni Karlsruhe)
FumiX IT Consulting GmbH, Heidelberg

Frederik Ramm:
Ein transparentes Client-/Server-Informationssystem mit flexibler Serverplazierung am Beispiel der Fahrplanauskunft "HAFAS"
(mit Fa. HaCon, Hannover).
15.5.1998 (Uni Karlsruhe)
Link

Karsten Schröter:
Entwicklung eines Werkzeuges für die Zeitreihenprognose zur Verbesserung des Warentransports im UniKlinikum Aachen.
(mit Fa. ProCom, Aachen)
28.1.1998 (Uni Karlsruhe)

Christoph Schlenker:
Entwicklung eines Werkzeugs zur Optimierung von Nachbarschaftsstrukturen in Spielerpopulationen.
15.10.1997 (Uni Karlsruhe)

Kerstin Karle:
Skelettberechnungen auf befehlssystolischen und rekonfigurierbaren Prozessorfeldern.
17.4.1997 (Uni Karlsruhe)

Frerk Schneider:
Heuristiken für das Plan Merging Problem.
5.11.1996 (Uni Karlsruhe)

Marc Fleischmann:
Design and Inplementation of a Distributed Shared Memory for the HP-UX Kernel
(mit Hewlett-Packard Laboratories, Palo Alto, USA).
18.10.1995 (Uni Karlsruhe)
Pixelworks, Oregon

Edmund Krieg:
Algorithmen für Matrixoperationen auf Prozessorfeldern mit rekonfigurierbaren Bussen.
17.7.1995 (Uni Karlsruhe)

Mario Keller:
Erarbeitung eines Informations- und Kommunikationsmodelles für ein mittelständisches Unternehmen unter Berücksichtigung raumplanerischer Aspekte
(mit Fa. Kopf AG, Sulz-Bergfelden)
10.3.1995 (Uni Karlsruhe)

Frank Mühlenkamp:
Entwurf und Analyse von Algorithmen zur Rekonfiguration eines fehlertoleranten Prozessorfeldes.
1.2.1994 (Uni Karlsruhe)

Walter Eichhorn:
Entwicklung eines Übersetzers von C++ nach ANSI C.
3.9.1993 (Uni Karlsruhe)

Norbert Kuck:
Generisches Branch-and-Bound auf einem Transputer-Netzwerk.
8.6.1993 (Uni Karlsruhe)

Torsten Brand:
Induktive Inferenz von Pattern-Sprachen.
1.10.1992 (Uni Hannover)

Bernhard Baehr:
Vergleichsmethoden für Zeichenketten.
1.6.1990 (Uni Hannover)

Heiner Helmke:
Externes Hashing.
5.4.1989 (Uni Hannover)

Kay-Uwe Geiger:
Höhenausgeglichene Bäume.
22.11.1988 (Uni Hannover)

Supervised Bachelor Thesis


Christoph Krell:
MapReduce-Algorithmen zur Mustersuche auf semantischen Datenbanken.
08.12.2011. gemeinsam mit A. Both (Unister)

Martin Strack
Simulation eines vom Verhalten sozialer Insekten inspirierten Prinzips zur selbstorganisierten Arbeitsverteilung.
01.11.2011

Philipp Möller
The Development of a Software Application for the Visualization of Mitochondrial Genome Data.
24.10.2011

Xinyue Wang
Entwicklung eines Populations-basierten Ameisenalgorithmus für das Black-and-White Traveling-Salesperson-Problem.
11.10.2011

Fabian Externbrink
Vorhersage und Analyse von konservierten Merkmalen der Kontrollregion mitochondrialer Genome.
15.09.2011

Jie Xu
Aggregation bei futtersuchenden Agenten – eine Simulation zur Untersuchung des „Many-Wrongs“-Prinzips“.
24.05.2011

Katja Künne:
Steuerung und Simulation Ameisen-basierter Clusteringverfahren.
1.4.2011

Thomas Schöne:
Synchronisation von Taskgraphen durch einen Ameisenalgorithmus.
11.01.2011

Thi Hai Yen Vu:
Parallele Verfahren zur Partikelschwarmoptimierung.
05.10.2010

Xiang Li:
Bienenalgorithmen.
22.9.2009

Alexander Kiel:
Ant Strategies.
2008

Nabil Bousselham:
Stability of Networks and Greedy Protocols in Adversarial Models.
2.5.2008

Xuân Baldauf:
Dancing Forest Network.
23.3.2006

Konrad Diwold:
The influence of dynamic environments on polyethism in response threshold models for social insects.
2005 (Universität Osnabrück)

Supervised Seminar Papers


Ruby Moritz:
Ameiseninspirierte Verfahren zur Taskverteilung.
in Bearbeitung (Uni Halle)

Michael Kaltenbach:
Entwicklung eines Werkzeuges zur Lösung des HP-Proteinfaltungsproblems mit Ameisenalgorithmen.
2001 (Uni Hannover)

Frederik Nagel:
Entwicklung eines Werkzeuges zur Lösung des HP-Proteinfaltungsproblems mit Ameisenalgorithmen.
2001 (Uni Hannover)

Michael Kügler:
Grapenbipartitionierung durch kombinierten Einsatz eines Ameisenalgorithmus mit einer iterativen Heuristik.
9.2.2001 (Uni Hannover)

Mazar Makoui:
Aufbau einer Internetpräsenz des Spiels AnySquare sowie Weiterentwicklung und Untersuchung des Computer-Gegners.
12.1.2001 (Uni Hannover)

Jan Schöttelndreier:
Chancen und Risiken einer Netzwerkmigration im Deutschen Sparkassenverlag.
24.6.1998 (Uni Karlsruhe)

Maximilian Scheidt:
CYCLE - Eine parallele Discrete Event Simulation eines Geldkreislaufs.
15.11.1997 (Uni Karlsruhe)